Zum Hauptinhalt springen

Veröffentlicht am 8. Februar 2024

AGOV-Accessibility-Test mit dem Schweizerischen Blindenverband

Blinde und sehbehinderte Endnutzer können AGOV barrierefrei nutzen. Die Schweizerische Bundeskanzlei hat AGOV vom Schweizerischen Blindenverband testen lassen, und zwar von einer blinden und einer sehbehinderten Testperson. Beide konnten AGOV barrierefrei nutzen, d.h. die AGOV-Inhalte wurden auf Screenreader und Braillezeile korrekt wiedergegeben. Die Barrierefreiheit der AGOV-Zugangs-App ist ebenfalls gegeben, da die Betriebssysteme Android und iOS diesbezüglich optimiert sind. Die blinde Testperson stellte fest, dass die Verwendung eines physischen Sicherheitsschlüssels (FIDO-USB-Stick) für sie praktikabler ist als die Verwendung der AGOV access App, da mit dieser der QR-Code auf dem Bildschirm auf gut Glück gescannt werden muss (viele blinde Internetnutzer haben keinen Bildschirm bzw. schalten diesen nicht ein). In AGOV ist nun ein entsprechender Hinweis hinterlegt, der von Screenreadern prominent vorgelesen wird.

Blog Symbolbild für Behörden: Karte der Schweizer mit Bundeshaus und Behörden Dokumente.